Freiwillige Feuerwehr Wambach
Freiwillige  Feuerwehr Wambach

Nr.

Datum/

Uhrzeit

Alarmierung

Einsatz-

Stichwort

Einsatzort
32

13.10.21

05:15 Uhr

 

Melder und Sirene

 

Hilfeleistung

H-Klemm 1Y

Hausen v.d.H.

K669 > Fischbach

31

 

22.09.21

12:49 Uhr

 

Melder und Sirene

Hilfeleistung

H-Klemm 1Y

Georgenborn

Nonnenwaldweg

30

05.09.21

15:52 Uhr

Melder und Sirene

Hilfeleistung

H-Klemm 1Y

 

Schlangenbad

B250 zwische Abf.  Mitte u. Nord

 

29

 

30.08.21

20:15 Uhr

 

Melder und sirene

Brandmeldereinlauf

F-BMA

Georgenborn

Erlenhag

28

28.08.21

15:50 Uhr

Melder und Sirene

 

Brandeinsatz

F1B - Feuer klein außerorts

Wambach

Taunus Wunderland

27

 

28.07.21

01:36 Uhr

 

Melder

Brandmeldereinlauf

F-BMA, Bereitstellung ELW 1

Schlangenbad

Rheingauer Straße

26

10.07.21

16:14 Uhr

Melder und Sirene

 

Hilfeleistung

H-Klemm 1Y

Verkehrsunfall

Georgenborn

Mainstraße

25

22.06.21

16:48 Uhr

 

Melder und Sirene

 

Hilfeleistung

H1 - Ölspur

Wambach

B260/

Schwalbacher Str.

24

04.06.21

19:00 Uhr

Melder und Sirene

Hilfeleistung

H1 - Ölspur

 

Wambach

B260/Wambacher Stich

23

29.05.21

12:28 Uhr

Melder und Sirene

Hilfeleistung

H Abst Y Person

Person in Absturzgefahr

Wambach

Alte Garten

22

 

27.05.21

14:00 Uhr

 

Melder und Sirene

Brandmeldereinlauf

F-BMA

Schlangenbad

Rheingauer Straße

21

24.05.21

14:04 Uhr

Melder und Sirene

 

Brandeinsatz

F Wald1 - Wald- und Flächenbrand

 

Bärstadt

Dreispitz

20

 

25.04.21

16:15 Uhr

 

Melder und Sirene

 

Brndeinsatz

F1A-Feuer klein innerorts

 

 

Wambach

Bärstadter Straße

 

19

09.04.21

19:44 Uhr
Melder

 

Brandmeldereinlauf

F-BMA, Bereitstellung ELW 1

Schlangenbad

Rheingauer Straße
18

09.04.21

15:17 Uhr

 

Melder und Sirene

 

Brandmeldereinlauf

F-BMA

Schlangenbad

Rheingauer Straße

17

 

12.03.21

09:48 Uhr

 

Melder und Sirene

Brandeinsatz

F2-Kellerbrand

Bärstadt

Rosenstraße

16

03.03.21

09:51 Uhr

Melder und Sirene

Brandeinsatz

F-Kaminbrand

 

Bärstadt

Tulpenstraße

 

 

15

17.02.21

03:37 Uhr

 

Melder und Sirene

 

Brandmeldereinlauf

F-BMA

Schlangenbad

Rheingauer Straße

14

17.02.21

01:01 Uhr

 

Melder und Sirene

 

Brandmeldereinlauf

F-BMA

Schlangenbad

Rheingauer Straße

13

16.02.21

19:43 Uhr

Melder und Sirene

 

Brandeinsatz

F1B-beginnender Fahrzeugbrand

 

Wambach

L3037 Roter>>Taunus Wunderland

12

15.02.21

13:48 Uhr

Melder und Sirene

Hilfeleistung

H1 - Ölspur nach Verkehrsunfall

 

Bärstadt

L3037 Wambach>Bärstadt

 

11

 

13.02.21

16:14 Uhr

 

Melder und Sirene

Brandmeldereinlauf

F-BMA

Schlangenbad

Rheingauer Straße

10

03.02.21

19:13 Uhr

 

Melder und Sirene

 

Brandmeldereinlauf

F-BMA

Schlangenbad

Rheingauer Straße

09

29.01.21

09:28 Uhr

 

Melder und Sirene

 

Hilfeleistung

H1 - Unwetterschaden

Wambach

Schanzenberg

08

28.01.21

01:32 Uhr

Melder

Hilfeleistung

H1 - Baum über der Straße/Schneebruch

 

Wambach

B260 Ampelkreuzung Wambacher Stich >> Langenseifener Stock

 

07

26.01.21

23:02 Uhr

Melder

Hilfeleistung

H1 - Baum über der Straße/Schneebruch

 

Wambach

B260 Ampelkreuzung Wambach Stich >> Langenseifener Stock

 

06

25.01.21

10:34 Uhr

Melder

 

Brandmeldereinlauf

F-BMA Bereitstellung ELW 1

 

Schlangenbad

Rheingauer Straße

05

25.01.21

09:01 Uhr

Melder und Sirene

Hilfeleistung

H1 - Baum über Straße/Schneebruch

 

Bad Schwalbach

B260 Ampelkreuzung Wambach Stich >> Langenseifener Stock

 

04

 

20.01.21

16:33 Uhr

 

Melder und Sirene

Brandeinsatz

F2 - Zimmerbrand

Georgenborn

Krauskopfallee

03

 

12.01.21

18:12 Uhr

 

Melder

Hilfeleistung

H1 - Unwetterschaden

Wambach

Am Hohlbusch

02

07.01.21

14:49 Uhr

Melder und Sirene

 

Hilfeleistung

H1 - Unterstützung Rettungsdienst

 

Bärstadt

Dreispitz

01

05.01.21

01:46 Uhr

Melder und Sirene

 

Brandeinsatz

F2Y- gemeldeter Wohnungsbrand

 

Wambach

Alte Garten

Hilfeleistung

am 13.10.2021 in Hausen v.d.H.

H-Klemm 1Y - Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Bilder: FW Hausen v.d.H.

Die Feuerwehren aus Hausen v.d.H, Bärstadt, Georgenborn, Bad Schwalbach (Kern), Wambach und die ELW-Einsatzgruppe wurden gegen 5:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person nach Hausen v.d.H. auf die K669 in Fahrtrichtung SWA-Fischbach alarmiert. Kurz nach dem Ortsausgang Hausen v.d.H. ereignete sich ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen, die jeweils mit einem Fahrer zum Unfallzeitpunkt besetzt waren.

 

Durch die erste Lageerkundung durch die Feuerwehr stellte sich schnell heraus, dass keine Person im Fahrzeug eingeklemmt war und alle Beteiligten selbständig die Fahrzeuge verlassen konnten. Die Einsatzfahrt von der Feuerwehr Wambach konnte somit vorzeitig abgebrochen werden.

Hilfeleistung

am 22.09.2021 in Georgenborn

H-Klemm 1Y - Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am 22.09.2021 fuhr ein Volvo um 12:45 Uhr im Schlangenbader Ortsteil Georgenborn die steile Straße Atzelberg hinab. Der Fahrer konnte den PKW aus bislang nicht bekannten Gründen nicht mehr anhalten. Das Fahrzeug fuhr quer über den Nonnenwaldweg, überfuhr eine kleine Gartenmauer und schoss in eine Hauswand eines Einfamilienhauses. Teile der Hauswand wurden weggerissen und in die Wohnung geschleudert.

 

Die Hausbewohner waren zum Unfallzeitpunkt zum Glück nicht zu Hause. Nach Eingang der ersten Notrufe wurden die Feuerwehr der Gemeinde Schlangenbad sowie weitere Rettungskräfte alarmiert. Der Fahrer des Volvos war entgegen ersten Annahmen aufgrund des Schadensbild bei der Absetzung des Notrufes nicht im Fahrzeug eingeklemmt. Er hatte das Fahrzeug beim Eintreffen der ersten Kräfte bereits eigenständig verlassen und wurde im weiteren Verlauf durch den Rettungsdienst versorgt und mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

 

Zur Beurteilung der Statik und der Tragfähigkeit der eingestürzten Wand wurde ein Fachberater Bau nachgefordert. Nachdem der Unfall-PKW durch ein Abschleppfahrzeug geborgen war, konnte nach Beratung durch einen Fachberater Bau des THW die Hauswand durch die Einsatzkräfte abgestützt und gesichert werden. Weiterhin wurde auslaufendes Motoröl mit Bindemittel abgestreut. Nach weiteren Sicherungs- und Aufräumarbeiten konnte der Einsatz gegen 17:00 Uhr für die Feuerwehr beendet werden.

 

Eingesetzt waren bei diesem Einsatz die Feuerwehren Georgenborn, Wambach, Bärstadt und die ELW-Gruppe mit 25 Einsatzkräften sowie 3 Löschfahrzeugen und 4 sonstigen Fahrzeugen, die Feuerwehr Bad Schwalbach mit einem Löschfahrzeug, einem Logistikfahrzeug und 8 Einsatzkräften, zwei Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug mit 6 Rettungsdienstmitarbeitern und ein Streifenwagen der Polizei Bad Schwalbach mit zwei Einsatzkräften sowie ein Fachberater Bau des THW OV Limburg. Die Unfallursache sowie der genaue Hergang werden durch die Polizei ermittelt. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von ca. 70.000 €.  

Hilfeleistung

am 05.09.2021 in Schlangenbad

H-Klemm 1Y - Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Die Einsatzkräfte wurden  um 15:52 Uhr Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zunächst auf die L3038 Georgenborn Richtung Schlangenbad gerufen. Mehrere Anrufer meldeten über Notruf 112 einen Unfall mit mehreren PKW, ebenso das Notrufsystem eines beteiligten PKW. Vor Ort stellte sich allerdings heraus, dass der Unfall sich auf der B 260 zwischen Schlangenbad-Mitte und Schlangenbad-Nord ereignet hatte.

 

Nach ersten Erkenntnissen kam ein in Richtung Martinsthal fahrender Dacia-PKW in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden BMW. Ein nachfolgender PKW konnte nicht mehr ausweichen und fuhr auf den BMW auf. Ein weiterer PKW kollidierte mit umherfliegenden Trümmerteilen und wurde ebenfalls beschädigt. Bei dem BMW wurde durch die Wucht des Aufpralls das linke Hinterrad abgerissen und das Fahrzeug um 180° gedreht. In den PKW war zum Glück niemand eingeklemmt. Alle Personen konnten die Fahrzeuge eigenständig verlassen. Bei dem Unfall wurden vier Personen mittelschwer und zwei leicht verletzt. Eine weitere Person blieb unverletzt. Auch ein Hund wurde bei dem Aufprall verletzt und zu einem Tierarzt gebracht. Die Verletzten wurden durch den Rettungsdienst nach der Erstversorgung in umliegende Krankenhäuser gebracht.

 

Durch die Feuerwehr wurden auslaufende Betriebsstoffe abgestreut und die Polizei bei der Verkehrsabsicherung unterstützt. Die Bundesstraße war während der Einsatz- und Bergungsmaßnahmen bis kurz nach 18:30 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr wurde über die Ortsdurchfahrt Schlangenbad umgeleitet. Eingesetzt waren bei diesem Einsatz die Feuerwehren Georgenborn, Schlangenbad-Kern, Wambach, Bärstadt und die ELW-Gruppe mit 30 Einsatzkräften sowie 4 Löschfahrzeugen und 4 sonstigen Fahrzeugen, fünf Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug mit 12 Rettungsdienstmitarbeitern, der organisatorische Leiter Rettungsdienst und der Leitende Notarzt des RheingauTaunus-Kreises und zwei Streifenwagen der Polizei Bad Schwalbach und eine Motorradstreife mit vier Einsatzkräften. Der genaue Unfallhergang wird noch durch die Polizei ermittelt. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von ca. 65.000 €. Der Einsatz konnte um 18:45 Uhr beendet werden.

Brandmeldereinlauf

am 30.08.2021 in Georgenborn

F-BMA -  Erlenhag

Die Feuerwehren aus Georgenborn, Bärstadt, Wambach und die ELW-Einsatzgruppe wurden gegen 20:15 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in ein Sondergebäude in die Ortsstraße "Erlenhag" nach Georgenborn alarmiert. Nach der Erkundung durch die Feuerwehr konnte kein Auslösegrund festgestellt werden. Die Anlage wurde daraufhin durch die Feuerwehr zurückgesetzt. Der Einsatz war somit glücklicherweise negativ.

Brandeinsatz

am 28.08.2021 in Wambach

F 1B - Feuer klein außerorts

Um 15:50 Uhr wurde die Feuerwehr Wambach zu einem vermeintlichen Feuer im unmittelbaren Bereich des Taunus Wunderlandes alarmiert. Ein aufmerksamer Anrufer hatte eine auffällige Rauchentwicklung auf Sicht in diesem Bereich der Zentralen Leitstelle in Bad Schwalbach gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um einen beaufsichtigten Abbrand von Grünschnitt handelte. Somit war der Einsatz für die Feuerwehr negativ .

ELW 1 - Bereitstellung

am 28.07.2021 in Schlangenbad

F-BMA - Brandmeldereinlauf Rheingauer Straße

Die Feuerwehren aus Schlangenbad, Georgenborn und Bärstadt sowie die ELW- Einsatzgruppe wurden um 01:36 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Schlangenbad in die Rheingauer Straße in einen Klinikbetrieb alarmiert. 

 

Nach der Erkundung durch die Feuerwehr konnte kein Auslösegrund festgestellt werden. Die Anlage wurde daraufhin zurückgestellt und die Einsatzstelle dem Haustechniker übergeben.

Hilfeleistung

am 10.07.2021 in Georgenborn

H-Klemm 1Y - Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am heutigen Samstagnachmittag wurden die Rettungskräfte um 16:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in die Mainstraße nach Georgenborn alarmiert. Vor Ort stellte sich den ersten Kräften folgende Lage dar. Ein PKW befuhr vermutlich abwärts kommend die Straße Am Köhlerberg und kollidierte auf der Mainstraße mit einem in Richtung Schlangenbad fahrenden Linienbus.

 

Durch den Bus wurde der PKW auf der gegenüberliegenden Straßenseite gegen eine Laterne und ein Geländer geschleudert und von dort wieder zurück zum Bus. Die Fahrerin des PKW befand sich bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte noch im PKW, war aber zum Glück nicht eingeklemmt, sondern nur in ihrem PKW eingeschlossen, aber schwer verletzt. Sie wurde durch die Feuerwehr in Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst über die Beifahrerseite mit einem Rettungsbrett gerettet und dem Rettungsdienst übergeben. Im Bus wurden 3 weitere Personen leicht verletzt. Weitere 6 Personen aus dem Bus wurden medizinisch gesichtet, bedurften aber keiner weiteren Behandlung. Die Verletzten wurden in Mainzer und Wiesbadener Krankenhäuser gebracht.

 

Durch die Feuerwehr wurden noch auslaufende Betriebsstoffe mit Bindemittel abgestreut und nach der Unfallaufnahme durch die Polizei die Fahrbahn grob gereinigt.

Während der Einsatzmaßnahmen war die Mainstraße voll gesperrt.

 

Eingesetzt waren bei diesem Einsatz die Feuerwehren Georgenborn, Wambach, Bärstadt und die ELW-Gruppe mit 30 Einsatzkräften sowie vier Löschfahrzeugen und vier sonstigen Fahrzeugen, drei Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug mit acht Rettungsdienstmit-arbeitern und ein Streifenwagen der Polizei Eltville mit zwei Einsatzkräften.

 

Die Unfallursache sowie der genaue Hergang werden durch die Polizei ermittelt. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von ca. 40.000 €. Der Einsatz konnte um 17:30 Uhr beendet werden.

Hilfeleistung

am 22.06.2021 in Wambach

H1 - Ölspur B260 / Schwalbacher Straße

Die Feuerwehren aus Bärstadt und Wambach wurden um 16:48 Uhr zu einer Ölspur nach Verkehrsunfall nach Wambach in die Schwalbacher Straße (B260) in Höhe des Feuerwehrgerätehaus alarmiert. Nach der Erkundung durch die Feuerwehr stellte sich heraus, dass bei einem Fahrzeug ein Motorschaden vorlag und diese Ursache für eine Ölspur auf der B260 sowie dem Parkplatz des Feuerwehrgerätehauses sorgte. Die Einsatzstelle wurde durch die anwesende Polizei abgesichert und die Ölspur durch die Feuerwehr beseitigt.

Hilfeleistung

am 04.06.2021 in Wambach

H1 - Ölspur B260 am "Wambacher Stich"

Die Feuerwehr Wambach wurde heute gegen 19 Uhr zu einer Ölspur auf die B260 am "Wambacher Stich" in Richtung Abfahrt "Roter Stein"  alarmiert. Nach der Erkundung durch die Feuerwehr stellte sich heraus, dass sich die Ölspur vom Ortsausgang Wambach bis zur Abfahrt Wambach "Nord" zog, welche von einer Zug-/Arbeitsmachine verursacht wurde. Durch die Feuerwehr wurde die Ölspur weiträumig abgestreut, die Einsatzstelle abgesichert und durch die Straßenmeisterei wurden Warnschilder aufgestellt. Nach ca. 1 Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Hilfeleistung

am 29.05.2021 in Wambach

H Abst Y Person - Person in Absturzgefahr

Die Feuerwehren aus Bärstadt, Georgenborn und Wambach sowie die ELW-Einsatzgruppe, die Feuerwehr Bad Schwalbach und die Höhenrettungsgruppe der RTK wurden um 12:28 Uhr zu einer Technischen Hilfeleistung nach Wambach alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr und der Polizei befand sich eine Person auf dem Dach eines Wohnhauses und drohte abzustürzen. Durch die Feuerwehren wurden Sprungretter und Steckleitern in Stellung gebracht. Nach ca. einer Stunde konnte die Person mit Hilfe der Polizei und der Höhenretter gesichert und anschließend von dem Dach geholt werden. Die Person wurde im Anschluss dem Rettungsdienst zugeführt.

Brandmeldereinlauf

am 27.05.2021 in Schlangenbad

F-BMA -  Rheingauer Straße

Die Feuerwehren aus Schlangenbad, Bärstadt, Wambach sowie die ELW- Einsatzgruppe wurden um 14 Uhr zur einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Schlangenbad in die Rheingauer Straße zu einem Hotelbetrieb alarmiert. Nach der Erkundung durch die Feuerwehr stellte sich heraus, dass die Anlage aufgrund von Bauarbeiten ausgelöste hatte. Die Anlage wurde durch die Feuerwehr zurückgesetzt und die Einsatzstelle dem Betreiber übergeben.

Brandeinsatz

am 24.05.2021 in Bärstadt

F Wald1 - gemeldeter Wald- und Flächenbrand

Die Feuerwehren aus Bärstadt und Wambach wurden um 14:04 Uhr zu einer unklaren Rauchentwicklung im Bereich der Freizeitanlage "Dreispitz" nach Bärstadt alarmiert.

 

Nach der Erkundung durch die ersteintreffende Feuerwehr stellte sich heraus, dass es sich hierbei um ein Grillfeuer handelte und ein Eingreifen der Feuerwehr nicht nötig war.

 

Brandeinsatz

am 25.04.2021 in Wambach

F1A-Kleinbrand innerorts, brennender Mülleimer

Die Feuerwehr Wambach wurde um 16:15 Uhr zu einem brennenden Mülleimer an einer Bushaltestelle in die Bärstadter Straße alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Feuer bereits durch einen Anwohner gelöscht worden. Ein Eingreifen der Feuerwehr war somit nicht mehr nötig.

Brandmeldereinlauf

am 09.04.2021 in Schlangenbad

F-BMA -  Rheingauer Straße

Erneut wurden die Feuerwehren Schlangenbad, Georgenborn, Bärstadt sowie die ELW- Einsatzgruppe um 19:44 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Schlangenbad in die Rheingauer Straße in einen Klinikbetrieb alarmiert. Die Anlage löste erneut ohne ersichtlichen Grund aus. Diese wurde durch die Feuerwehr erneut zurückgesetzt und die Einsatzstelle dem Betreiber Übergeben.

Brandmeldereinlauf

am 09.04.2021 in Schlangenbad

F-BMA -  Rheingauer Straße

Die Feuerwehren aus Schlangenbad, Georgenborn, Bärstadt, Wambach sowie die ELW- Einsatzgruppe wurden um 15:17 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Schlangenbad in die Rheingauer Straße in einen Klinikbetrieb alarmiert. Nach der Erkundung durch die Feuerwehr stellte sich heraus, dass die Anlage bedingt durch einen technischen Defekt ausgelöst hatte. Die Anlage wurde daraufhin durch die Feuerwehr zurückgesetzt und die Einsatzstelle dem Betreiber übergeben.

Brandeinsatz

am 12.03.2021 in Bärstadt

F2-Kellerbrand in der Rosenstraße

Die Feuerwehren aus Bärstadt, Schlangenbad, Wambach, Hausen vor der Höhe sowie die ELW-Einsatzgruppe wurden um 09:48 Uhr zu einem Kellerbrand nach Bärstadt in die Rosenstraße alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr und bei der Ersterkundung war der gesamte Kellerbereich eines Einfamilienhauses verraucht. Nach der Erkundung durch den eingesetzten Atemschutztrupp stellte sich heraus, dass sich ölbehaftete Tücher in einer Einkaufstüte in einem Kellerraum vermutlich entzündet haben.

 

Diese wurde durch die Feuerwehr entfernt und im Außenbereich durch einen weiteren Trupp abgelöscht. Eine Person wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation dem Rettungsdienst übergeben, konnte aber nach kurzer Zeit von diesem wieder entlassen werden. Der Kellerraum sowie die Wohneinheit wurde mit einem Hochdrucklüfter von der Feuerwehr umfangreich belüftet und die Einsatzstelle im Anschluss dem Besitzer wieder übergeben.

Die Feuerwehren aus Bärstadt, Schlangenbad, Wambach, die Drehleiter von Bad Schwalbach sowie die ELW-Einsatzgruppe wurden um 09:51 Uhr zu einem Kaminbrand nach Bärstadt in die Tulpenstraße alarmiert. Nach der Erkundung durch die Feuerwehr, konnte der Leitstelle in Bad Schwalbach ein Kaminbrand bestätigt werden. Der Kamin wurde mittels Drehleiter und Kehrwerkzeug, mit Unterstützung von einem Schornsteinfeger, gereinigt und ausgeräumt. Im Anschluss wurde das Gebäude belüftet und die Einsatzstelle an den Bezirksschornsteinfeger sowie an den Hauseigentümer übergeben.

Brandmeldereinlauf

am 17.02.2021 in Schlangenbad

F-BMA -  Rheingauer Straße

Die Feuerwehren aus Schlangenbad, Bärstadt, Wambach und die ELW- Einsatzgruppe wurden heute Nacht um 03:37 Uhr erneut zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Schlangenbad in die Rheingauer Straße in einen Klinikbetrieb alarmiert. Nach der Erkundung durch die Feuerwehr konnte jedoch kein Auslösegrund festgestellt werden. Der Einsatz war somit negativ. Die Anlage wurde durch die Feuerwehr wieder zurückgesetzt und die Einsatzstelle dem Betreiber übergeben.

Brandmeldereinlauf

am 17.02.2021 in Schlangenbad

F-BMA -  Rheingauer Straße

Die Feuerwehren aus Schlangenbad, Bärstadt, Wambach und die ELW- Einsatzgruppe wurden heute Nacht um 01:01 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Schlangenbad in die Rheingauer Straße in einen Klinikbetrieb alarmiert. Nach der Erkundung durch die Feuerwehr konnte jedoch kein Auslösegrund festgestellt werden. Der Einsatz war somit negativ. Die Anlage wurde durch die Feuerwehr wieder zurückgesetzt und die Einsatzstelle dem Betreiber übergeben.

Brandeinsatz

am 16.02.2021 in Wambach

F1B - Feuer klein außerorts/ beginnender PKW - Brand nach Verkehrsunfall

Die Feuerwehren aus Seitzenhahn und Wambach wurden zu einem beginnenden PKW - Brand nach Verkehrsunfall auf die Landesstraße 3037 vom Roten Stein Richtung Taunus Wunderland alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich hierbei um einen Alleinunfall handelte und ein Enstehungsbrand glücklicherweise nicht bestätigt werden konnte. Durch die Feuerwehr wurde der Brandschutz sichergestellt, die Einsatzstelle ausgeleuchtet und auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen. Der Fahrer wurde bei diesem Unfall verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Für die Dauer der Aufräumungsarbeiten musste die Straße komplett für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden.

Hilfeleistung

am 15.02.2021 in Bärstadt

H1 - Ölspur nach Verkehrsunfall

Die Feuerwehren aus Bärstadt und Wambach wurden um 13:48 Uhr zu einer Ölspur nach Verkehrsunfall auf die Landesstraße 3037 zwischen Wambach und Bärstadt alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich heraus, dass es sich hierbei um einen Alleinunfall handelte. Die Person hatte bereits den Abschleppdienst schon informiert, somit war ein Eingreifen der Feuerwehr nicht mehr vonnöten. Verletzt wurde hierbei glücklicherweise niemand!

Brandmeldereinlauf

am 13.02.2021 in Schlangenbad

F-BMA -  Rheingauer Straße

Die Feuerwehren aus Schlangenbad, Bärstadt und Wambach sowie die ELW- Einsatzgruppe wurden um 16:14 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Schlangenbad in die Rheingauer Straße in einen Klinikbetrieb alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Anlage wegen einer defekten Heißwasserleitung im Kellerbereich und somit bedingt durch aufsteigenden Wasserdampf ausgelöst wurde. Die defekte Wasserleitung wurde abgeschiebert und die BMA-Anlage durch die Feuerwehr wieder zurückgesetzt.

Brandmeldereinlauf

am 03.02.2021 in Schlangenbad

F-BMA -  Rheingauer Straße

Die Feuerwehren aus Schlangenbad, Bärstadt und Wambach sowie die ELW- Einsatzgruppe wurden um 19:13 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Schlangenbad in die Rheingauer Straße in einen Klinikbetrieb alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Anlage durch Wasserdampf ausgelöst wurde. Die Anlage wurde durch die Feuerwehr wieder zurückgesetzt und die Einsatzstelle dem Betreiber übergeben.

Hilfeleistung

am 29.01.2021 in Wambach

H1 - Unwetterschaden

Am heutigen Morgen um 9:27 Uhr wurden die Feuerwehren aus Bärstadt und Wambach zu einem Unwetterschaden nach Wambach in die Straße am Schanzenberg alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass aufgrund der starken Niederschläge und des enormen Tauwetters in den letzten Tagen ein Schwimmteich übergelaufen war, bedingt durch einen reißenden Sturzbach der sich vom Schanzen-Waldhang aus gebildet hat. Die Wassermaßen überfluteten ein Grundstück sowie die Obergasse und drohten in Häuser einzudringen. Daraufhin wurde durch die Unterstützung der Feuerwehr Schlangenbad 40 Sandsäcke in Eltville am Feuerwehr-Stützpunkt geholt und an die Einsatzstelle verbracht. Durch die Feuerwehren wurde mittels Schmutzwasserpumpe das Wasser abgepumpt und im weiteren Einsatzverlauf eine Barriere aus Sandsäcken und Leiterteilen errichtet, um das Wasser von dem Gebäude fernzuhalten. Nach mehreren Stunden konnte der Einsatz der Feuerwehr beendet werden.

Hilfeleistung

am 28.01.2021 in Wambach

H1 - Baum über der Straße / Schneebruch

Erneut wurden die Feuerwehren aus Bad Schwalbach und Wambach zu einem umgestürzten Baum auf die B260 zwischen der Ampelkreuzung „Wambacher Stich“ und dem „Langenseifener Stock“ um 01:23 Uhr alarmiert. Wieder blockierte ein aufgrund der  Schneelast umgestürzter Baum halbseitig die Fahrbahn. Der Baum wurde mit einer Kettensäge und der Unterstützung der Kameraden aus Bad Schwalbach entfernt, die Fahrbahn gereinigt und die Bundesstraße im Anschluss durch die Polizei wieder frei gegeben.

Hilfeleistung

am 26.01.2021 in Wambach

H1 - Baum über der Straße / Schneebruch

Die Feuerwehren aus Bad Schwalbach und Wambach wurden zu einem umgestürzten Baum auf die B260 zwischen der Ampelkreuzung „Wambacher Stich“ und dem „Langenseifener Stock“ alarmiert. Vor Ort blockierte ein  größerer umgestürzter Baum halbseitig die Fahrbahn. Der Baum wurde durch die Feuerwehr mit einer Kettensäge entfernt, die Fahrbahn gereinigt und die Bundesstraße im Anschluss durch die Polizei wieder frei gegeben.

ELW 1 - Bereitstellung

am 25.01.2021 in Schlangenbad

F-BMA - Brandmeldereinlauf Rheingauer Straße

Die Feuerwehren aus Schlangenbad, Bärstadt, Georgenborn sowie die ELW- Einsatzgruppe wurden um 10:35 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Schlangenbad in die Rheingauer Straße in einen Klinikbetrieb alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass bei Desinfektionsarbeiten die Anlage ungewollt auslöst wurde. Der Einsatz war somit für die Feuerwehren negativ, die Brandmeldeanlage wurde daraufhin durch die Feuerwehr wieder zurückgestellt.

Hilfeleistung

am 25.01.2021 in Bad Schwalbach

H1 - Baum über der Straße / Schneebruch

Die Feuerwehren aus Bad Schwalbach, Langenseifen und Wambach wurden zu einem umgestürzten Baum auf die B260 zwischen der Ampelkreuzung „Wambacher Stich“ und dem „Langenseifener Stock“ alarmiert. Vor Ort ragte ein Baum halb über die Fahrbahn, dieser wurde mit der Kettensäge entfernt und die Bundesstraße im Anschluss durch die Polizei wieder freigegeben.

Brandeinsatz

am 20.01.2021 in Georgenborn

F2 - gemeldeter Zimmerbrand

Die Feuerwehren aus Georgenborn, Schlangenbad, Wambach, Bärstadt, die ELW- Einsatzgruppe sowie die Drehleiter aus Bad Schwalbach wurden zu einem Zimmerbrand nach Georgenborn in die Krauskopfallee alarmiert.


Nach der Erkundung durch die Feuerwehr stellte sich heraus, dass es sich hierbei um einen beginnenden Waschmaschinenbrand handelte, in einer Wohnung im 4. Stockwerk einer Wohnanlage. Die Waschmaschine wurde durch die Feuerwehr ins Freie verbracht und der Wohnraum belüftet.

Hilfeleistung

am 12.01.2021 in Wambach

H1 - Unwetterschaden - Schneelast auf Flachdach

Die Feuerwehr Wambach wurde um 18:12 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung nach Wambach in die Wohnstraße „Am Hohlbusch“ alarmiert. Ein Flachdach drohte aufgrund der hohen Schneelast, bedingt durch die Schnee- und Regenfälle am heutigen Tag, einzubrechen. Das ca. 10 m lange Flachdach wurde durch die Feuerwehr von der Leiter aus vom Schnee befreit. Nach kurzer Zeit konnte der Einsatz wieder beendet werden.

Hilfeleistung

am 07.01.2021 in Bärstadt

H1 - Unterstützung Rettungsdienst

Um 14:49 Uhr wurden die Feuerwehren aus Bärstadt und Wambach zu einer Unterstützung für den Rettungsdienst nach Bärstadt alarmiert. Vor Ort hatte sich ein Kind auf einer Rodelpiste im Bereich der Dreispitz an der Schulter verletzt und musste vom Rettungsdienst versorgt werden. Die Feuerwehr wurde aus diesem Grund vorsorglich dazu alarmiert, weil sich das Ereignis auf freiem Feld ereignet hatte. Ein Eingreifen durch die Feuerwehr war jedoch nicht nötig und der Einsatz konnte somit zeitnah beendet werden.

Brandeinsatz

am 05.01.2021 in Wambach

F2Y - gemeldeter Wohnungsbrand

Durch einen piepsenden Rauchwarnmelder konnte eine Bewohnerin gerettet werden.

 

In den frühen Morgenstunden des 05.01.2021 wurde die Feuerwehr der Gemeinde Schlangenbad um 01:45 Uhr zu einem gemeldeten Wohnungsbrand mit Menschenleben in Gefahr nach Wambach in die Straße „Alte Garten“ alarmiert. Ein Nachbar wurde durch einen piepsenden Rauchwarnmelder und Brandgeruch auf ein Brandereignis in einer Wohnung aufmerksam und alarmierte über Notruf 112 die Feuerwehr. Die Bewohner öffneten auf sein Klingeln und Klopfen nicht die Haustür, obwohl er sie zu Hause wusste. 

 

Die Feuerwehr musste die Haustür des Einfamilienhauses gewaltsam öffnen, um sich Zutritt zu verschaffen. Ein Trupp ging unter Atemschutz und mit einem Strahlrohr in die verrauchte Wohnung vor, um nach den Bewohnern zu suchen. Eine Frau mittleren Alters konnte sich nicht aus eigener Kraft aus dem Wohnbereich retten. Zur Rettung der Person erhielt der Trupp Unterstützung von einem weiteren Trupp unter Atemschutz. Die Frau wurde dem Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung mit Verdacht einer Rauchgasinhalation übergeben, musste aber glücklicherweise nicht in eine Klinik gebracht werden. Eine ambulante Behandlung war ausreichend. Durch die beiden Trupps wurde das Haus nach weiteren Personen abgesucht, es war aber niemand sonst anwesend.

Anschließend wurde das verrauchte Gebäude mit einem Hochleistungslüfter entraucht und belüftet. Als Brandursache konnte eingebranntes Kochgut festgestellt werden. Das Kochgut wie auch der Herd wurden vom Angriffstrupp in einen sicheren Zustand gebracht.

 

Eingesetzt waren bei diesem Einsatz die Feuerwehren Wambach, Schlangenbad-Kern, Bärstadt und die ELW-Gruppe mit 36 Einsatzkräften sowie 3 Löschfahrzeugen und 6 sonstigen Fahrzeugen, die Drehleiter der Feuerwehr Bad Schwalbach-Kernstadt mit drei Einsatzkräften, zwei Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug mit 6 Rettungsdienstmitarbeitern und ein Streifenwagen der Polizei Bad Schwalbach mit zwei Einsatzkräften.Der Einsatz konnte um kurz nach 3:00 Uhr beendet werden.

 

Hier zeigte sich wieder einmal, wie nützlich die gesetzlich in allen Räumen, in denen bestimmungsgemäß Personen schlafen (können) sowie in Fluren, über die Rettungswege von Aufenthaltsräumen führen, vorgeschriebenen Rauchwarnmelder sind. Ohne Rauchwarnmelder wäre dieses Ereignis sicher nicht so glimpflich ausgegangen.

 

Brandeinsatz

am 03.03.2021 in Bärstadt

F-Kamin - bestätigter Kaminbrand in der Tulpenstraße

Letzter Einsatz

Nr. 32

Mittwoch,

13.10.2021

Uhrzeit

05:15 Uhr

Hilfeleistung, 

H-klemm1Y; eingeklemmte Person nach VU

Hausen v.d.H.

K669 >> SWA Fischbach

 

Postanschrift:

Freiwillige Feuerwehr Wambach

Obergasse 21

65388 Schlangenbad-Wambach

 

Hier finden Sie uns:

Feuerwache / Gerätehaus

Schwalbacher Straße 85

65388 Schlangenbad-Wambach

 

Bankverbindung:

         Freiw. Feuerwehr

       Wambach 1934 e.V.

Nassauische Sparkasse

IBAN: DE60510500150391037035

BIC:

NASSDE55XXX

 

Bei Spenden bitte Verwendungszweck angeben:

  • Feuerwehr
  • Jugendfeuerwehr
  • Bambinifeuerwehr

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Freiwillige Feuerwehr Wambach 1934 e.V.

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.