Freiwillige Feuerwehr Wambach
Freiwillige  Feuerwehr Wambach

Nr.

Datum/

Uhrzeit

Alarmierung

Einsatz-

Stichwort

Einsatzort
27

27.07.20

12:27 Uhr

 

Melder und Sirene

 

Hilfeleistungseinsatz

H1- Hornissen im Haus

Wambach

Im Winfeld

26

21.07.20

15:40 Uhr

Melder

Bereitstellung KatS-Löschzug

F-Wald 2 - größerer Flächen- und Waldbrand

Kiedrich

Landstraße 3035

25

11.07.20

07:12 Uhr

Melder

 

ELW 1-Bereitstellung

F-BMA, Brandmelder-

einlauf

 

Schlangenbad

Rheingauer Straße

24

10.07.20

10:06 Uhr

Melder

 

ELW 1-Bereitstellung

F-BMA, ausgelöste Gefahrenmeldeanlage

 

Schlangenbad

Rheingauer Straße

23

19.06.20

17.05 Uhr

 

Melder und Sirene

 

Brandmeldereinlauf

F-BMA

Georgenborn

Erlenhag

22

 

17.06.20

21:11 Uhr

 

 

Melder

Hilfeleistung

Kleintier in Notlage

Wambach

Siedlung "Haus zur Schanze"

21

30.05.20

09:51 Uhr

Melder

 

ELW 1-Bereitstellung

F-LKW; brennende Landmaschine

 

Niedergladbach

Am Rain

20

27.05.20

09:16 Uhr

Melder und Sirene

 

Brandeinsatz

F1B - Feuer klein außerorts

brennender Bauwagen

Bärstadt

Platterstraßer

19

23.05.20

22:37 Uhr

Melder

 

ELW1-Bereitstellung

F2 - Wohnungsbrand

 

Hausen v.d.H.

Birkenweg

18

20.05.20

10:16 Uhr

Melder und Sirene Hilfeleistung
H-Großtier in Notlage

 

Bärstadt

An der Umkehr/Hessbach

 

17

18.05.20

16:16 Uhr

Melder und Sirene

Hilfeleistung

H1-Kleintier in Notlage

 

Bärstadt

Hohe Straße

 

16

 

04.05.20

16:31 Uhr

Melder und Sirene

Brandeinsatz

F2 - Zimmerbrand

 

Schlangenbad

Rheingauer Straße

 

15

23.04.20

17:51 Uhr

Melder und Sirene

 

Brandeinsatz

F1B - Feuer klein außerorts

 

Bärstadt

An der Dreispitz

14

22.04.20

21:49 Uhr

Melder und Sirene

 

Brandeinsatz

F1B - Feuer klein außerorts/PKW-Brand

 

Seitzenhahn/Wiesbaden

L3037/Hohe Wurzel

13

30.03.20

17:51 Uhr

Melder und Sirene

Hilfeleistung

H1 Y - Notfalltür-öffnung für den Rettungsdienst

 

Bärstadt

Schützenstraße

 

12

 

23.03.20

13:08 Uhr

 

Melder und Sirene

 

Brandeinsatz

F1B - Feuer klein außerorts

Wambach

B260 Wambacher Mühle

11

27.02.20

20:47 Uhr

 

Melder

Hilfeleistung

Sturm-/Unwetter-schaden

Baum über der Straße

 

Wambach

Goldhähnchenweg

10

27.02.20

20:47Uhr

Melder

Hilfeleistung

Sturm-/Unwetter-schaden

Baum über Straße

 

Wambach

Zufahrt Wohngebiet -West-

09

27.02.20

19:50 Uhr

 

Melder

Hilfeleistung

Sturm-/Unwetter-schaden

Baum über Straße

 

Wambach

Alautertal

08

27.02.20

19:34 Uhr

Melder

Hilfeleistung

Sturm-/Unwetter-schaden

Baum über Straße

 

Wambach

Alautertal

07

27.02.20

18:39 Uhr

Melder

Hilfeleistung

Wachbesetzung nach Stromausfall

 

Wambach

Feuerwehrhaus

06

20.02.20

18:10 Uhr

Melder

Hilfeleistung

auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

 

Wambach

Schwalbacher Straße

05

 

17.02.20

13:40 Uhr

 

Melder und Sirene

Brandeinsatz

Feuer klein innerorts

Wambach

Schwalbacher Straße

04

10.02.20

09:55 Uhr

Melder und Sirene

 

Hilfeleistung

Sturmschaden

Baum über der Straße

Wambach

L3037 >> Bärstadt

 

 

03

 

 

31.01.20

17:10 Uhr

Melder und Sirene

Brandeinsatz

Feuer klein außerorts

 

Wambach

Taunus Wunderland

 

 

 

02

 

 

31.01.20

10:05 Uhr

Melder und Sirene

Brandeinsatz

Feuer klein außerorts

 

Wambach

Taunus Wunderland

 

01

 

16.01.20

17:48 Uhr

 

Melder und sirene

 

Hilfeleistung

Türöffnung/Unterstütz-ung Rettungsdienst

 

Bärstadt

Rosenstraße

Hilfeleistung

am 27.06.2020 in Wambach

H1 - Hornissen im Haus "Im Winkfeld"

Die Feuerwehren aus Bärstadt und Wambach wurden um 12:27 Uhr zu einer Technischen Hilfeleistung (Hornissen in der Wohnung) nach Wambach in die Wohnstraße "Im Winkfeld" alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass hier keine  Gefahr im Verzug für Personen bestand. Die Hausbewohner wurden  zudem darauf hingewiesen, dass dies eine klassische Aufgaben-tätigkeit für einen  Schädlingsbekämpfer (Kammerjäger) ist.

Brandeinsatz für den überörtlichen Löschzug der Gemeinde Schlangenbad

am 21.07.2020 in Kiedrich

F-Wald 2 - größerer Flächen- und Waldbrand

Um 15:40 Uhr wurde der überörtliche Löschzug (KatS-Zug) der Gemeinde Schlangenbad zur Unterstützung der Kräfte nach Kiedrich zu einem größeren Flächen- und Waldbrand alarmiert. Zuvor wurde bei der Erstalarmierung zu diesem Einsatzgeschehen bereits die Feuerwehr Schlangenbad-Hausen v.d.H. alarmiert, anfangs noch zu dem Alarmstichwort – „kleinerer Flächenbrand außerorts“. Bei Mäharbeiten ist ein Getreidefeld im Wald zwischen Kiedrich und Hausen auf Höhe der Waldmühle in Brand geraten. Die Flammen waren weithin sichtbar. Es brannten mehrere Hektar des Feldes ab; außerdem lief das Feuer in den angrenzenden Wald über. Im Einsatz waren rund 120 Feuerwehrleute aus Kiedrich, Schlangenbad, Bad Schwalbach, Rüdesheim und aus Eltville.

 

Der Löschzug der Gemeinde Schlangenbad, mit den Einsatzkräften aus Georgenborn, Wambach und Bärstadt, stand im Bereitstellungsraum an der L3035 bereit um bei Bedarf bei den Löscharbeiten zu unterstützen.

ELW 1 - Bereitstellung

am 11.07.2020 in Schlangenbad

F-BMA - Rheingauer Straße

Die Feuerwehren aus Schlangenbad, Georgenborn, Bärstadt sowie die ELW-Einsatzgruppe wurden um 07:12 Uhr zu einem Brandmeldereinlauf nach Schlangenbad in die Rheingauer Straße in einen Klinikbetrieb alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Brandmeldeanlage  in der Klinik durch heißen Wasserdampf in einem Patientenzimmer ausgelöst wurde. Die Anlage wurde daraufhin wieder zurückgestellt und die Einsatzstelle im Anschluss an den Betreiber übergeben.

ELW 1 - Bereitstellung

am 10.07.2020 in Schlangenbad

F-BMA - ausgelöste Gefahrenmeldeanlage

Die Feuerwehren aus Schlangenbad, Georgenborn, Bärstadt sowie die ELW- Einsatzgruppe wurden gegen 10:00 Uhr zunächst zu einer ausgelösten Brandmelde-/Gefahrenmeldeanlage nach Schlangenbad in das Thermal-Hallenbad in die Rheingauer Straße alarmiert.


Nach der Erkundung durch die Feuerwehr stellte sich heraus, dass es sich um eine technische Störung einer Gefahrenmeldeanlage handelte, allerdings nicht im Hallenbad sondern im  Thermal-Freibad in der Nassauer Allee. Die technische Störung konnte lokalisiert werden und die Einsatzstelle im Anschluss dem Betreiber übergeben werden.

Brandmeldereinlauf

am 19.06.2020 in Georgenborn

F-BMA - Erlenhag

Die Feuerwehren Georgenborn, Schlangenbad, Bärstadt, Wambach sowie die ELW-Einsatzgruppe wurden gegen 17:00 Uhr zu einer eingelaufenen Brandmeldeanlage in ein Sondergebäude in die Ortsstraße "Erlenhag" nach Georgenborn alarmiert. Nach der Erkundung durch die Feuerwehr, konnte kein Auslösegrund der Anlage festgestellt werden. Der Einsatz war somit glücklicherweise negativ.

Hilfeleistung

am 17.06.2020 in Wambach

H1 - Kleintier in Notlage - Siedlung "Haus zur Schanze"

Die Freiwillige Feuerwehr Wambach wurde um 21:11 Uhr zu einer Hilfeleistung mit dem Alarmstichwort - Kleintier in Notlage / Schlange im Kellerbereich alarmiert. Vor Ort wurden zwei Schlangen (Äskulapnatter) im Keller eines Wohngebäudes vorgefunden. Die beiden Schlangen wurden durch die Feuerwehr eingefangen und der Natur an einem anderen Ort wieder zugeführt.

ELW 1 - Bereitstellung

am 30.05.2020 in Niedergladbach

F-LKW; brennende Landmaschine am Grünschnittplatz

Die Feuerwehren aus Niedergladbach, Obergladbach, Hausen v.d.H., Bärstadt, Schlangenbad sowie die ELW-Einsatzgruppe wurden um 9:51 Uhr zu einer brennenden Landmaschine, mit dem Alarmstichwort "F-LKW", nach Niedergladbach an den zentralen Grünschnittplatz in die Wohnstraße "Am Rain" alarmiert. Nach der Erkundung stellte sich heraus, dass die Bremsen eines Traktorgespanns (Traktor und Einachsanhänger) heiß gelaufen waren. Die Traktorzugmaschine wurde daraufhin vom Eigentümer abgekuppelt, um  die brennende Bremse samt Radaufhängung des Anhängers   mit einem C-Rohr durch  Feuerwehr  zu löschen. Die Feuerwehr Niedergladbach hatte die Lage schnell im Griff, sodass die zusätzlichen alarmierten und  anfahrenden Kräfte  den Einsatz auf der Anfahrt abbrechen konnten.

Brandeinsatz

am 27.05.2020 in Bärstadt

F1 - Feuer klein außerorts - brennender Bauwagen

Die Feuerwehren aus Bärstadt und Wambach wurden um 9:16 Uhr zu einem brennenden Bauwagen nach Bärstadt in die Platterstraße alarmiert. Schon auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung festzustellen. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Bauwagen in voller Ausdehnung in der Ortsrandlage im Außenbereich brannte. Die Flammen griffen bereits auf angrenzende Vegetation über. Das Feuer konnte jedoch schnell von zwei Trupps unter Atemschutz und mit Hilfe von zwei C-Rohren durch die Feuerwehren gelöscht werden. Die Ursache ist noch unklar. Verletzt wurde hierbei glücklicherweise niemand.

ELW 1 - Bereitstellung

am 23.05.2020 in Hausen v.d.H.

F2 - Wohnungsbrand im Birkenweg

Die Feuerwehren Hausen v.d.H., Obergladbach, Niedergladbach, Bärstadt sowie die ELW - Einsatzgruppe wurden gegen 22:37 Uhr zu einem gemeldeten Wohnungsbrand nach Hausen vor der Höhe in den Birkenweg alarmiert. Nach der Erkundung durch die Feuerwehr konnte dies nicht bestätigt werden. Es handelte sich hierbei vermutlich um ein Grillfeuer. Die Feuerwehr konnte nach der Erkundung wieder abrücken.

Hilfeleistung

am 20.05.2020 in Bärstadt

H - Großtier in Notlage - An der Umkehr/Hessbach

Die Feuerwehren Bärstadt und Wambach wurden um kurz nach 10 Uhr zu einem Einsatz mit dem Alarmstichwort, diesmal „Großtier in Notlage“, nach Bärstadt an die Umkehr im Bereich der Hessbach alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Pferd auf einer Weide zwischen den Ortsteilen Wambach und Bärstadt in einem Bachlauf feststeckte und sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien konnte. Das Tier wurde durch die Feuerwehr mit vereinten Kräften befreit und anschließend dem Eigentümer übergeben. Das Pferd blieb dabei glücklicherweise unverletzt.

Hilfeleistung

am 18.05.2020 in Bärstadt

H1 - Kleintier in Notlage - Hohe Straße

Die Feuerwehren Bärstadt und Wambach wurden um kurz nach 16 Uhr zu einem Einsatz  unter dem Alarmstichwort "Kleintier in Notlage" nach Bärstadt in die Ortsstraße „Hohe Straße“ alarmiert. Ein Vogel war hinter einem Solarmodul eingeklemmt und konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien. Die Wehr Bärstadt war mit ausreichend Personal an der Einsatzstelle vertreten, sodass die Wehr Wambach die Einsatzfahrt vorzeitig wieder abbrechen konnte. Der Vogel wurde durch die Feuerwehr befreit.

Brandeinsatz

am 04.05.2020 in Schlangenbad

F2 - Zimmerbrand / ausgelöster Rauchwarnmelder

Um 16:31 Uhr wurden die Feuerwehren Schlangenbad, Georgenborn, Wambach, Bärstadt, die Drehleiter aus Bad Schwalbach sowie die ELW- Einsatzgruppe zu einem Zimmerbrand nach Schlangenbad in die Rheingauer Straße alarmiert. Nach der Erkundung durch die Feuerwehr konnte schnell festgestellt werden, dass im 2 Obergeschoss ein Rauchwarnmelder ausgelöst hatte. Nach dem Öffnen der  Brandwohnung durch die Feuerwehr stellte sich heraus, dass es sich hierbei um eingebranntes Kochgut auf dem Herd in der Küche handelte. Die stark verrauchte Wohnung wurde daraufhin durch die Feuerwehr ausgiebig belüftet. Eine Person die sich noch im Wohn- und Geschäftshaus befand, wurde vorsorglich dem Rettungsdienst übergeben, konnte jedoch schnell wieder vom Rettungsdienst entlassen werden.

Brandeinsatz

am 23.04.2020 in Bärstadt

Feuer klein außerorts / brennender Waldboden "Dreispitz"

Um 17:51 Uhr wurden die Feuerwehren Bärstadt und Wambach zu einem brennenden Waldboden nach Bärstadt in ein Waldstück im Bereich  der "Dreispitz" alarmiert. Eine Radfahrerin bemerkte einen Entstehungsbrand im Wald und alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Durch die Feuerwehr wurde das Feuer mit einem C-Rohr gelöscht.

Brandeinsatz

am 22.04.2020 in Seitzenhahn/Wiesbaden

Feuer klein außerorts/PKW-Brand  - L3037 "Hohe Wurzel"

Gegen 21:49 Uhr wurden aufgrund der vom Mitteiler zunächst angegebenen Einsatzstellenörtlichkeit, die Wehren Seitzenhahn, Bad Schwalbach, Hettenhain und Wambach zu einem PKW Brand auf die L3037 im Streckenbereich zwischen „Roter Stein“ und „Taunus Wunderland“ alarmiert.

 

Die tatsächliche Einsatzstelle befand sich allerdings im Bereich der L3037 auf der Hohen Wurzel, aus diesem Grund wurde noch die Berufsfeuerwehr aus Wiesbaden alarmiert. In einem Wald - und Wirtschaftsweg brannte ein PKW in voller Ausdehnung. Das Feuer konnte jedoch schnell durch die Feuerwehren Seitzenhahn und Wambach mit einem C-Rohr unter Atemschutz gelöscht werden. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. 

Hilfeleistung

am 30.03.2020 in Bärstadt

Notfalltüröffnung für den Rettungsdienst - Schützenstraße

Die Feuerwehren Bärstadt und Wambach wurden heute gegen 17:51 Uhr, gemäß des Alarmplans, zu einer Notfalltüröffnung für den Rettungsdienst nach Bärstadt in die Schützenstraße alarmiert. Die Wehr Wambach konnte jedoch die Einsatzfahrt  nach Bärstadt noch während der Anfahrt abrechen.

Brandeinsatz

am 23.03.2020 in Wambach

Feuer klein außerorts - B260 "Wambacher Mühle"

Der Rettungsleitstelle in Bad Schwalbach wurde ein Böschungsbrand an der B 260 zwischen Wambach und der Abfahrt Schlangenbad-Nord gemeldet. Um ca. 13:10 Uhr wurden daraufhin die Feuerwehren aus Wambach und Bärstadt gemäß Alarmplan alarmiert. Als die ersten Kräfte vor Ort eintrafen, stellte es sich heraus, dass es etwa in Höhe der Wambacher Mühle zu einem Waldbrand oberhalb der Böschung im Hang gekommen war. Dort brannten etwa 300  m² Waldboden und Laub. Der Brand wurde mit drei Strahlrohren und dem Wasser aus den wasserführenden Fahrzeugen gelöscht. Um ausreichend Wasser vor Ort zu haben, wurde im Verlauf des Einsatzes noch die Feuerwehr Schlangenbad-Kern nachalarmiert. Außerdem konnte ein Bachstau an der Wambacher Mühle zur Wasserentnahme aus der Walluf für die Löscharbeiten verwendet werden. Während der Löschmaßnahmen musste die Bundesstraße im Bereich der Einsatzstelle für etwa anderthalb Stunden voll gesperrt werden.

 

Die Feuerwehr war mit 24 Einsatzkräften und 7 Fahrzeugen vor Ort, die Polizei mit einem Streifenwagen und zwei Beamten. Außerdem war ein Mitarbeiter von Hessen Forst an der Einsatzstelle. Der Einsatz konnte nach drei Stunden beendet werden. Die Brandursache muss durch die Polizei ermittelt werden.

Hilfeleistung

am 20.02.2020 in Wambach

auslaufende Betriebsstoffe - Schwalbacher Straße

Um 18:10 Uhr wurde die Feuerwehr Wambach zu einem Verkehrsunfall in die Schwalbacher Straße am Feuerwehrgerätehaus in Wambach alarmiert. Ein Fahrzeug hatte sich bei einem Alleinunfall die Ölwanne und die Achse abgerissen. Durch die Feuerwehr wurden die auslaufenden Betriebsmittel aufgenommen und das Fahrzeug sowie die Einsatzstelle bis zum Eintreffen des Abschleppdienst gesichert und ausgeleuchtet. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und wurde vorsorglich vom alarmierten Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.

Brandeinsatz

am 17.02.2020 in Wambach

Feuer klein innerorts - Schwalbacher Straße

Die Feuerwehren Bärstadt und Wambach wurden um 13:40 Uhr zu einer Rauchentwicklung nach Wambach in die Schwalbacher Straße alarmiert. Nach der Erkundung durch die Feuerwehr stellte sich heraus, dass es sich um ein nicht angemeldetes Nutzfeuer auf einem Privatgrundstück handelte. Die Verbrennungs-maßnahme von planzlichen Abfällen, musste daraufhin vom Betreiber eingestellt werden.

Hilfeleistung

am 10.02.2020 in Wambach

Sturmschaden - Baum über der Straße L3037

Gegen 9:55 Uhr wurden die Feuerwehren Bärstadt und Wambach  zu einem Sturmschaden mit dem Alarmstichwort "Baum über der Straße",  auf die L 3037 zwischen den Ortsteilen  Bärstadt und Wambach alarmiert. Die Strecke wurde durch die Feuerwehr abgefahren, außer einem größeren Ast der bereits  Straßengraben lag, konnte jedoch nichts im Streckenverlauf gefunden werden.

Brandeinsatz

am 31.01.2020 in Wambach

Feuer klein außerorts - Taunus Wunderland

Gegen 17:10 Uhr wurden erneut die Feuerwehren Bärstadt und Wambach zu einer Rauchentwicklung im Bereich des Taunus Wunderlandes alarmiert. Diesmal wurde das Aufsichtspersonal  darauf hingewiesen, die Befeuerung des Nutzfeuers zeitnah einzustellen und im Anschluss das Feuer selbständig abzulöschen  Der Einsatz war somit negativ und die Feuerwehren konnten wieder abrücken.

Brandeinsatz

am 31.01.2020 in Wambach

Feuer klein außerorts - Taunus Wunderland

Gegen 10:05 Uhr wurden die Feuerwehren Bärstadt und Wambach zu einer Rauchentwicklung im Bereich des Taunus Wunderlandes alarmiert. Nach der Erkundung durch die Feuerwehr stellte sich heraus, dass es sich um ein angemeldetes Nutzfeuer auf dem Gelände des Parks handelte. Der Einsatz war somit negativ und die Feuerwehren konnten wieder abrücken.

Hilfeleistung

am 16.01.2020 in Bärstadt

Technische Rettung / Unterstützung Rettungsdienst

Um 17:48 Uhr wurden die Feuerwehren Bärstadt und Wambach zu einer technischen Rettung  (Türöffnung) nach Bärstadt in die Rosenstraße alarmiert. Eine Person war im Badezimmer eines Wohnhauses gestürzt und konnte  die Badezimmertür nicht mehr selbständig öffnen. Durch die Feuerwehr wurde die Badezimmertür entfernt um  die Person aus der misslichen Lage zu befreien. Die gestürzte Person wurde an den Rettungsdienst übergeben und im Anschluss vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht.

 

Letzter Einsatz

Nr. 27

Montag,

27.07.2020

Uhrzeit

12:27 Uhr

  Hilfeleistungseinsatz

H1-Hornissen im Haus

Wambach

Im Winkfeld

Postanschrift:

Freiwillige Feuerwehr Wambach

Obergasse 21

65388 Schlangenbad-Wambach

 

Hier finden Sie uns:

Feuerwache / Gerätehaus

Schwalbacher Straße 85

65388 Schlangenbad-Wambach

 

Bankverbindung:

         Freiw. Feuerwehr

       Wambach 1934 e.V.

Nassauische Sparkasse

IBAN: DE60510500150391037035

BIC:

NASSDE55XXX

 

Bei Spenden bitte Verwendungszweck angeben:

  • Feuerwehr
  • Jugendfeuerwehr
  • Bambinifeuerwehr

 

WetterOnline
Das Wetter für
Wambach
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Freiwillige Feuerwehr Wambach 1934 e.V.

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.